StartseitePOLIZEI-/SECURITYBEKLEIDUNGHandschuhe mit Schnittschutz

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Zum Vergrößern auf die Abb. klicken!



Handschuh COP® SGX2TS
Art.-Nr.: 320SGX2TS

Handschuh COP® SGX2 TS
Prüfung nach EN388:2016:
Abriebfestigkeit: Kategorie 2
Schnittfestigkeit (COUP): Kategorie X
Weiterreißfestigkeit: Kategorie 4
Durchstichfestigkeit: Kategorie 4
Schnittfestigkeit (TDM): Kategorie F

Größen: XXS - 3XL
Farbe: schwarz
Material außen: 50% Nylon, 40% Polyurethane, 10% Neopren
Material innen: ARMOR-TEX®

Touchscreen-Funktion in der Spitze des Daumens und Zeigefinger. Die meisten Elektrogeräte mit berührungsempfindlichem Display können mit Daumen und Zeigefinger bedient werden ohne den Handschuh ausziehen zu müssen.

Das ultimative Schnittschutzfutter aus ARMOR-TEX®
im Bereich der Hand- und Fingerinnenseiten schützt vor Schnittverletzungen. Um das Tastempfinden so wenig wie möglich einzuschränken ist ARMOR-TEX®
Armor-Tex ist eine Faser aus hellem Polyethylen. Sie ist eine der stärksten und leichtesten Fasern der Welt und bietet eine hervorragende Schnitthemmung. 10x stärker als Stahl, haltbarer als Polyester und mit einer spezifischen Festigkeit, die 40 % größer ist, als die der Aramidfaser (Kevlar). Die Armor-Tex Faser wird aus ultrahochverdichtetem Polyethylen gebildet, das in einem patentierten Prozess hergestellt wird. Eine besondere Verarbeitung sorgt für eine erhöhte Schmelztemperatur (150-300 °C) gegenüber den Standardpolyethylenen. Leicht genug um zu schwimmen, besitzen die Armor-Tex Fasern dennoch eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Chemikalien, Wasser und UV-Licht. Sie haben herausragende Eigenschaften im Dämpfungsverhalten, bei der Flexibilitätsermüdung und sind transparent bei der Radarabtastung. Die Armor-Tex Faser findet weltweit Anwendung in polizei- und militärtechnischen Bereichen bei der Herstellung von Bekleidung und Ausrüstung. Der größte Unterschied der Armor-Tex Fasern zu anderen herkömmlichen schnitthemmenden Materialien ist die Widerstandsfähigkeit des Materials. Es hält extrem scharfen Klingen sehr lange stand, selbst Sägezahnklingen haben erhebliche Schwierigkeiten, die Schnitthemmung zu überwinden. Gleichzeitig bleibt das Kontaktgefühl in den Fingerbereichen zur sicheren Kontrolle bei Personen- und Objektdurchsuchungen erhalten.
leichter als vergleichbares Schnittschutzfutter.

Der obere Teil des Daumens und der Handrücken sind aus elastischem, luftdurchlässigem Nylon.

Eine Lasche mit Klettverschluss am Bund, sowie eine elastische Einlage aus Neopren® sorgen für sicheren Halt.

Auf dieser ist der COP Schriftzug aufgedruckt.
Ein zusätzlicher Ring jeweils mit Haken zum Zusammenführen der Handschuhe.

Prüfung nach EN388:2016 am 31. Oktober 2018 durch LEITAT Acondicionamiento Tarrasense, 08225 Terrassa (Barcelona).

Hier klicken um zur Allgemeinen Größentabelle für Handschuhe zu gelangen

 

 

   
 
 
Welche Größe?: 
Anzahl:   St