StartseitePOLIZEI-/SECURITYRundumkennleuchten

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR



Die Abbildung zeigt das Modell in Orange!

Bitte wählen sie unten bei "Welche Art.-Nr.?" aus!
Art.-Nr.: 501.705.0001 blau 12V inkl. Leuchtmittel
Art.-Nr.: 501.705.0002 blau 24V inkl. Leuchtmittel
Art.-Nr.: 501.705.0003 blau 12/24V ohne Leuchtmittel
Art.-Nr.: 501.705.0004 orange 12V inkl. Leuchtmittel
Art.-Nr.: 501.705.0005 orange 24V inkl. Leuchtmittel
Art.-Nr.: 501.705.0006 orange 12/24V ohne Leuchtmittel
Art.-Nr.: 501.705.0007 rot 12V inkl. Leuchtmittel
Art.-Nr.: 501.705.0008 rot 24V inkl. Leuchtmittel
Art.-Nr.: 501.705.0009 rot 12/24V ohne Leuchtmittel

Die Lieferung erfolgt inkl. Glühlampe Art.-Nr.: 500.952.00001 Trifa H1 Glühlampe, 12V.
Funktionsweise: Riemenantrieb, hochglanzverspiegelter Reflektor
Leuchtmittel: H1-Halogenglühbirne
Geschwindigkeit: ca. 160 UpM
Spannung / Strom: bei 12 Volt: 5 A bei 24 Volt: 3 A
Masse:
Höhe: 182 mm, Durchmesser: 155 mm
Zulassungen: ECE R65
Prüfzeichen: CE
Hinweise:
Diese Kennleuchte darf nur auf die ebene, horizontale und normallackierte Fläche eines Fahrzeug-Stahldaches aufgesetzt werden.
Diese Kennleuchte ist nur für den zeitweiligen Gebrauch bestimmt und kann sich unter Umständen bei Windgeschwindigkeiten von über 80 km/h vom Fahrzeugdach lösen.



Wenn Sie schon einmal eine Magnet-Rundumleuchte besessen haben, kennen Sie das Problem: Nimmt man die Leuchte wieder ab, hat man meistens feine Kratzer im Lack. Bei besonders stark haftenden Leuchten sind es sogar oftmals Dellen. Nicht so bei der Britax 394, deren Magnetfuss vollständig mit Gummi umhüllt ist. Unter der Haube dreht sich ein hochglanzverspiegelter Reflektor um eine H1-Halogenglühbirne und sorgt für ein helles Warnsignal. Die Leuchte ist besonders leise durch ihren Riemenantrieb, der auch bei extremen Bedingungen sicher anläuft. Das besonders robuste Spiralkabel hat einen Universalstecker für Zigarettenanzünder- und NKW-Buchsen. Selbst der Betrieb auf PKW und LKW ist möglich, denn Sie entscheiden, an welcher Spannung Sie die Leuchte betreiben möchten. Zum Wechsel zwischen 12 bzw. 24 Volt Bordspannung nehmen Sie einfach die Lichthaube ab, setzten den mitgelieferten Gummiring auf die Motorwelle und setzen die Glühlampe in der benötigten Spannung ein. Fertig.

 

 

   
 
 
Welche Art.-Nr.?: 
Anzahl:   St