Startseite

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass persönliche Schutzausrüstungen, die gemäß § 1 Abs. 5 Ziff. 1 der achten Verordnung zum Geräte- und Produktsicherheitsgesetz (Verordnung über das Inverkehrbringen von persönlichen Schutzausrüstungen) nicht der CE-Kennzeichnungspflicht unterfallen, nicht an Endverbraucher, sondern ausschließlich an Behörden der Bundeswehr, des Zivilschutzes, der Polizeien des Bundes und der Länder sowie sonstigen Einrichtungen, die der öffentlichen Sicherheit und der öffentlichen Ordnung dienen sowie deren Angehörige, abgegeben werden dürfen. Die Abgabe eines oben bezeichneten Produktes an einen Endverbraucher ist mit empfindlichen Strafen verbunden. Wir übernehmen hierfür keine Haftung.
Der Händler ist verpflichtet, sich die Zugehörigkeit zu den oben genannten Behörden vom jeweiligen Endabnehmer vor Abgabe des Produktes nachweisen zu lassen oder im Falle des Weiterverkaufs an einen anderen Händler, diesen zu verpflichten, das Produkt ebenfalls nur an oben bezeichnete Behörden oder deren Angehörige gegen entsprechenden Nachweis abzugeben.


Produkte, die mit diesen 2 Sternen gekennzeichnet sind, betreffen persönliche Schutzausrüstungen, welche nur an Behörden der Bundeswehr, des Zivilschutzes, der Polizeien des Bundes und der Länder sowie sonstigen Einrichtungen, die der öffentlichen Sicherheit und der öffentlichen Ordnung dienen sowie deren Angehörige, abgegeben werden dürfen. Die Abgabe der persönlichen Schutzausrüstung erfolgt nur nach vorheriger Legitimierung und Abgabe einer schriftlichen Erklärung des Kunden.
Die Erklärung erhält der Kunde (siehe Download-LINK unten) oder der Kunde verwendet das Fomular auf S. 225 des COP-Kataloges und sendet es an Kramer & Partner GmbH, Wattbergweg 4, 34369 Hofgeismar, oder der Kunde erhält das Erklärungsformular nach Eingang seiner Bestellung von uns zugesandt.



» Download Erklärungsformular im PDF Format [38 KB]